Ich hab der Mutter einfach mal so dreist wie ich bin eine Mail geschrieben ( die Emailadresse hab ich natürlich ganz zufällig gefunden und nicht gezielt danach gesucht, nein nein) und prompt kam eine Antwort. Sie war wie erwartet sehr nett und hat mir alles über ihr Familien- und Alltagsleben berichtet. Jetzt weiß ich, dass der Vater komplett weg vom Feld ist ( Zitat: „he’s not very involved in our life“ -> typisch Männer..) und sie öfters auf Reisen geht, da sie ihre Bücher an Schulen, etc. vorstellt. ZUM GLÜCK wohnen da die Großeltern quasi nebenan, die regelmäßig vorbeischauen. Okay, das klingt jetzt vielleicht fies, aber auf Großmütter, die sich überall einmischen, hab ich jetzt nicht so Lust. Abgesehen davon ist die Familie indisch, was heißt, dass in der fremden amerikanischen Kultur, in die ich komme, NOCH EINE WEITERE fremde Kultur ausgelebt wird, und das ist irgendwie echt zu viel für mich. Nur wie erklär ich das jetzt der Mama? Mich stört gerade jeder Tag, an dem die noch in meinem Account ist, so leid mir das tut, aber ich hoffe jemand anders hat Interesse an der Familie und weiß sie zu schätzen. Ich würde mir für mein nächstes Match eine Familie mit Mutter UND Vater wünschen, einfach, damit ich selber auch mal so ein „richtiges“ Familienleben miterleben darf.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s