Ich hab’s ja versucht..

Ich war motiviert. Wirklich. Als heute Morgen um 8:00 Uhr die ersten Sonnenstrahlen durch’s Zimmer schienen, war mir sofort klar: ich steh jetzt auf und mach mich auf den Weg ins Hallenbad! Gesagt, getan, mit dem Bus an Bahnhof gefahren, von da aus weiter nach Weingarten ( ca. 15 Minuten Fahrtzeit). Von Weingarten aus dann – immer noch hochmotiviert- bin ich ans Hallenbad gelaufen, nochmal ca. 10 Minuten, die ich unterwegs war. Und kaum komm ich vor dem Hallenbad an, seh ich, wie ungewöhnlich viel darin los ist. Und dann fällt mir auch auf einmal das Schild auf, das an der Glastür hängt: „ACHTUNG: wegen ‚Jugend Trainiert‘ ist unser Hallenbad heute erst ab 13 Uhr geöffnet. Vielen Dank für Ihr Verständnis“. !!!!!!!!!! Verständnis hab ich schon mal überhaupt nicht, schließlich hätte man das auch im Internet vorankündigen können. Ich glaube vielmehr, es handelt sich dabei einfach um ein Zeichen, dass ich nicht schwimmen gehen soll. Ha du Zeichen, dann geh ich eben später nochmal. Und dann mit dem Auto.

Fazit des angebrochenen Tages: öffentliche Verkehrsmittel sind vielleicht umwelt- aber sicherlich nicht zeitschonend.

4 Gedanken zu “Ich hab’s ja versucht..

  1. Naja, kommt immer drauf an. Manchmal schon. Ist halt nur blöd, wenn man sein Ziel dann mal erreicht hat und wieder umkehren muss.. mit Bus und Co. lässt sich’s leider nicht so leicht einfach mal schnell umkehren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s