39!

Nur noch 39 Tage bis es losgeht. Mit ‚es‘ meine ich, dass ich für ein ganzes Jahr alleine in die USA fliege! Ich muss vollkommen verrückt sein. Kennt ihr das, wenn man schon seit Jahren Blogs oder Erfahrungsberichte von anderen Au Pairs liest und dann auf einmal selbst einen schreibt, der dann wiederum vielleicht von anderen gelesen wird? Es ist ein komisches Gefühl. Und auch wenn ich zurzeit nachts, wenn ich neben meinem Freund, meinem Ein und Alles liege, wieder öfters Heulanfälle bekomme, freu ich mich immer noch drauf. Denn auch wenn ich dann bald weg bin, kommt doch auch der Tag näher, an dem ich wieder zurück sein werde.
Ich habe Jennie in meiner letzten Mail gefragt, ob mein Zimmer Fenster haben wird. Mir ist das echt total wichtig und seit ich mal eine Reportage über ein Au Pair in einem fensterlosen Zimmer gesehen habe, hab ich die Panik, im Keller oder sowas Ähnlichem unterkommen zu müssen. Dem ist aber nicht so ( ich mach drei Kreuze): ich werde in einem Zimmer mit Fenster schlafen, das auch noch Fenstertüren hat, die in den hinteren Gartenteil führen. Also gar kein Grund zur Panik, eher zur Freude! Und ich hab auch schon ein Bild von meinem zukünftigen Bad, ich stell’s rein sobald ich am Laptop bin. Der schlummert dieses Mal nicht bei meinem Freund sondern daheim, allerdings schlummer ich gerade bei meinem Freund ( fällt euch was auf?).

Übrigens.. ich glaube ich habe es in den letzten Einträgen nicht erwähnt- ich hab das Osterpaket für meine Gastfamilie losgeschickt, kann mich aber dummerweise schon wieder nicht dran erinnern, wann genau. Ich kann nichtmal sagen ob es letzte oder vorletzte Woche war. Ich bin ein hoffnungsloser Fall. Mein Gedächtnis ist ein hoffnungsloser Fall. Jedenfalls hab ich’s losgeschickt und ich hoffe es kommt noch einigermaßen heile an- auch von dem Paket zeig ich euch ein Bild, sobald ich und mein MacBook ( Schleichwerbung) wieder vereint sind.

4 Gedanken zu “39!

  1. Eine Familie aus Herndon, Virginia wollte, dass ich ihr Au Pair werde, aber es hat zwischenmenschlich einfach nicht so ganz gepasst. Habe denen abgesagt.🙂
    Jetzt warte ich auf mein nächstes Match.
    Ich hasse das Warten. Das ist echt das Schlimmste.🙂
    Ich möchte auch die Tage zählen können. Bedeide dich total🙂

    Rate was ich grad höre.🙂

    1. Oh wie cool! Vielleicht kommst du ja trotzdem nach Virginia, gibt echt viele Familien von da.. halt mich auf dem Laufenden, oder ich schau immer mal wieder in deinem Blog vorbei🙂
      Tage zählen können ist nicht immer so positiv.. manchmal hab ich das Gefühl mir rennt die Zeit mit meinen Freunden und Familie daheim davon🙂 aber wird schon. Cooles Lied übrigens!😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s