Tag 10

Ich bin krank. Also körperlich krank. Eigentlich bin ich seit meiner Ankunft hier ständig irgendwie mehr oder weniger am rumrotzen ( sorry für die „yukky“ Information)- da fällt mir grad ein: meine 2- jährige hier bohrt immer in der Nase und zieht „Inhalt“ raus, den sie einem dann fast schon stolz entgegenstreckt und sagt: „boogers“ ( googelt selbst, was es heißt). Ja, yukky. Jedenfalls hab ich Halsweh und mein Kopf fühlt sich heiß an, ich fühl mich generell einfach schlapp.. hier kann man aber auch nur krank werden, bei den ganzen Klimaanlagen, ich könnt mich echt ständig aufregen. Schon morgens um 8 Uhr wird im Auto die Klimaanlage auf Stufe 2 aufgedreht- damit fahr ich bei uns in Deutschland höchstens im Sommer. Wenn ich’s angenehm warm finde, stöhnen die hier wie heiß es doch ist. Crazy people. Ab nächster Woche werden da erstmal andere Seiten aufgezogen, wenn ich am Steuer sitze. Heute waren wir in so einer Musikklasse mit Hayden. Meine Blicke wandern dann immer heimlich durch die Runde und meine Mundwinkel verziehen sich zu einem Grinsen, wenn ich die Eltern sehe, die beigeisterter als ihre Kinder aussehen😀 Aber ich schätze mal das sind einfach saustolze Eltern und eigentlich ist es sogar lobenswert, dass da die eigene Mama oder der eigene Papa dasitzt und nicht irgendeine Nanny oder ein Au Pair.

Heute Mittag wollte die Nanny mit Hayden und dem Hund Gassi gehen ( also mit dem Hund, aber Hayden sollte mitlaufen) und Hayden hat gesagt: „No, I wanna stay here with Nadine“ ( = „Nein, ich will hier bei Nadine bleiben“) und vorhin, kurz bevor ich in mein Zimmer gegangen bin- saß sie auf meinem Schoß und ich hab einen heißen Tee bzw. Medizin trinken müssen- also hab ich versucht, sie runterzusetzen, aber sie hat sich an mir festgeklammert. Meine Gastmama hat sie dann zu sich genommen ( nach ein paar „NOOO, I don’t want to“’s von Hayden) und gesagt, dass Nadine jetzt in ihr Zimmer geht, und Hayden immer „Noo“😀 Sie kann schon ein Engelchen sein, wenn sie nicht grad mal weint- und selbst dann ist sie irgendwie noch süß. Heute zum Beispiel wegen nem Schmetterling😀 der ist einfach nur vor ihr geflogen und sie fängt an zu weinen, als hätt sie grad einen dreiköpfigen Hund gesehen. Daran muss ich noch arbeiten. Blake wär heute auch fast vom Baum gefallen, nur weil da ein Käfer rumgelaufen ist. Ich hab ihm dann nen Ast in die Hand gedrückt und gesagt, er soll die Käfer damit wegmachen- den Ast hatte er die ganze Zeit über bei sich😀 Naja, ich ruh mich jetzt mal weiter aus und geh heute ganz früh schlafen, damit ich morgen fit bin- morgen fahr nämlich ICH überall hin, und nicht die Nanny. Yeah.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s