Tag 27: Baseball vs. Sightseeing

Heute stand also das erste Au Pair Treffen an und ja.. was soll ich sagen? Keine Sau war da😀 Außer Karo und mir, aber wir zählen ja nicht als Säue. Der Weg zum Stadion war schonmal bitter, ich meine: MUSS die Metro so verdammt kompliziert sein? Muss der Weg dorthin so kompliziert sein? Kann das Navi nicht auch mal präzisere Aussagen machen als „Sie haben Ihr Ziel erreicht“ obwohl man keine Metro sieht?😀 Naja, egal. Wir haben durch unsere Hilflosigkeit unsere ersten amerikanischen Freunde kennengelernt.

20120603-001330.jpg

Sie sind um die 60 und sehr nett. Zufälligerweise sind sie genauso wie die anderen 153785375023 Menschen in der Metro auch auf das Baseballspiel gegangen und wir durften ihnen den kompletten Weg dorthin folgen. So macht man das😀 Wir haben davor schließlich schon lange genug wie zwei Bekloppte vor den Automaten gestanden und NIX kapiert. Das Spiel war übrigens langweilig, aber hab ich euch ja schon gestern gesagt. Es geht darum, hinterher SOLCHE 

Bilder zu haben und nicht darum, wer gerade führt oder wie das Spiel überhaupt funktioniert. Irgendwann wurde es uns dann zu langweilig und wir sind ein bisschen rumgelaufen, haben dann durch Zufall in der Ferne das Capitol von Washington DC erkannt und spontan beschlossen: wir gehen Washington DC angucken😀. So macht man das. Ich glaub ich bin schon lang nicht mehr so weit gelaufen, aber es geht darum, hinterher SOLCHE

Das Weiße Haus. und ich.

Capitol und NICHT das Weiße Haus😀

The Monument of Washington DC

ich finde, ich sehe auf dem Bild MÄCHTIG aus. Als ob mir das ganze Volk zu Füßen liegen und mir das Capitol gehören würde. Nein? Okay.

Bilder zu haben und nicht darum, wie weit man gelaufen ist und wie sehr die Füße wehgetan haben, weil die Schuhe einach sau unbequem sind. ( Wundert euch nicht über etwaige Wiederholungen meiner Satzbäue ( was ist der Plural von Satzbau?😀 ) oder verschiedener Wörter wie zum Beispiel Sau- es hat keine Bedeutung, sondern hört sich halt gut an.). Ich kann euch übrigens immer noch nicht sagen, wer das Baseballspiel gewonnen hat. Ich kann euch nur soviel sagen: es ist kein Fehler, einfach zu klatschen wenn alle anderen auch klatschen UND: vergesst euer Trikot nicht. Nichtmal die Hunde vergessen es.

Übrigens mag ich Karo’s Gastmama sehr. Eins ihrer Grundprinzipien heißt nämlich: es muss immer genug gegessen werden. Hab ich auch gern in Anspruch genommen😀 Ich schau jetzt noch ne Folge OC California an und dann geh ich schlafen, morgen muss ich nämlich ein paar Stunden arbeiten. Gestern hab ich übrigens mitten in der Folge von OC einfach mal auf englische Sprache umgestellt, immerhin bin ich ja in Amerika, nä. Hört sich aber scheiße an. Weiß noch nicht, ob ich mich daran gewöhnen kann. Gute Nacht Volk, heute kommen keine „Edits“ mehr, hab nämlich schon Zähne geputzt😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s