Tag 36: DD.

[Fortsetzung von diesem Eintrag findet ihr unten- also nicht auf die Seite hier kommen und denken „Boah, die Alte hat immer noch nix Neues geschrieben. DOCH hab ich😀 nur unter dem gleichen Tag, DENN: es ist immer noch Tag 36.]

Ich fang heute schonmal früher mit dem neuen Blogeintrag an, weil ich gerade ein bisschen Freizeit hab. Beide Kids sind noch bis 13 Uhr im Camp und ich lieg hier gemütlich mit dem letzten meiner sechs Donuts auf dem Bett- zusammen mit Colby, dem Hund. Die schnarcht neben mir😀 Sie ist ziemlich verwirrt durch den Umzug, und da oben überall rutschiger Holzboden ist, hab ich sie unter meine Obhut genommen. Auch aus egoistischen Motiven, denn es fühlt sich auch für mich gleich viel besser an, nicht allein in meinem Zimmer zu sein. Statt der sonstigen Stille hab ich eine kleine Geräuschkulisse in meinem Zimmer, auch wenn es nur ein schnarchender schnaufender Hund ist. Ich will sie behalten😀

Was ich euch eigentlich mitteilen wollte ist ein herzlicher Rat an alle angehenden Au Pairs da draußen: wenn ihr euch einen der besten Latte Macchiatti ( das ist der wahre Plural von Latte Macchiatto) holen wollt, dann fahrt zu DD ( Dunkin Donuts). Und wenn ihr ihn wirklich genießen wollt, dann versucht nicht zu trinken während ihr gerade Auto fahrt. Vor allem nicht, wenn der Deckel nicht richtig drauf ist😀. Hab ich heute festgestellt, war blöd. Das gilt natürlich auch für alle anderen, die in Deutschland bleiben ( auch eine sehr gute Entscheidung) und sich einen Coffee- to-go holen. Ich werd jetzt den Rest meiner Freizeit genießen und mich heute Abend mit weiteren spannenden Neuigkeiten (😀 ) melden.

Fortsetzung: Die Fortsetzung ist: es gibt eigentlich keine Fortsetzung😀 Fühlt ihr euch jetzt betrogen und seid sauer auf mich? Dann sag ich nur eins: mir egal😀. Inzwischen kann ich mit solchen Situationen umgehen und find mich damit ab, wenn Kinder ( nicht, dass ihr jetzt Kinder seid oder so) mich mal für ein paar Momente nicht mögen. Mein Tag war echt entspannt. Blake übernachtet bei seiner Tante und schwänzt morgen Camp. Uii. Schwänzen ist ne schöne Sache, kann ich aus Erfahrung sagen. Aber ihr dürft das nicht machen okay? Okay, jetzt hör ich mich echt an, als wär ich mega erwachsen und ihr Kinder. Seid ihr nicht, nein nein. Ich muss hier nur ständig die ach so Erwachsene spielen, dabei bin ich das doch eigentlich gar nicht. Immerhin kann ich jetzt alleine Wäsche waschen und Kochen. Oma wär stolz auf mich. An dieser Stelle einen Gruß an meine Oma, die meinen Blog immer wieder von meiner Mama ausgedruckt bekommt. HALLO OMI!😀 Inzwischen hab ich auch den letzten meiner sechs Donuts von heute Morgen gegessen. Ich muss die Packung noch heimlich verschwinden lassen oder ganz unten in die Mülltonne stecken, sonst denken die noch ich wär mega verfressen. Bin ich nicht, neeeein😀. Ja, was ich euch damit sagen wollte: ich hab keine richtige Beschäftigung mehr, jetzt wo meine Donuts weg sind, ich Sour Patch Kids, Chips und getrocknete Früchte gegessen hab. Also nur noch ein weiser Spruch zum Ende dieses Blogeintrages: „Du musst deinen Geist ändern, nicht den Himmel“. Davon hatten es Karo und ich nämlich gerade. Also von Situationen, die auf genau diesen alten, lateinischen Satz passen. Der war schon ziemlich weise und schlau, der gute alte Seneca. Lateinunterricht macht sich doch immer wieder bezahlbar, wenn man ab und zu alte, schlaue Sätze auspacken kann. Gute Nacht.

Edit: Ich möchte mich noch kurz bei meiner Blogleserin Selina bedanken, die mich auf einen unmöglichen Fehler aufmerksam gemacht hat. Und das obwohl ich gesagt hatte, ihr sollt mich nicht korrigieren, weil ich mich nicht konzentrieren konnte an diesem Tag 35 meines Au Pair Jahres. Ich meinte natürlich GastKINDER, nicht Gastinder. Kleiner aber feiner Unterschied😀 Gute Nacht.

Edit II: ich warte immer noch auf Freiwillige, die mit mir zur Vans Warped Tour gehen. WO SEID IHR? Meldet euch. Ich beiße nicht, solang ich Donuts oder Sour Patch Kids hab.

Edit III: ich komm wieder auf den Geschmack von Edits.😀

6 Gedanken zu “Tag 36: DD.

  1. Wann und wo ist denn vans warped? hab grad keine zeit zu gucken, weil ich in 6 minuten in der schule sein muss aber immernoch in meinem bett liege und deinen blog lese – ist einfach zu spannend😀
    bin ja am juli in maryland, waer sicher cool hinzugehen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s