Tag 60

Gibt nix Spannendes zu erzählen heute. Irgendwann so im Laufe des Tages hab ich glaub ich mal kurz gedacht „DAS muss ich schreiben“ aber irgendwie ist es natürlich zwischen all meinen anderen 100.000 Gedanken und Gedankengängen verschwunden. Tut mir Leid. Heut ist allerdings wieder ein Päckchen von Mama angekommen. Das ist einfach eins der schönsten Gefühle, die es gibt. Wenn der Postbote hier mit seinem kleinen Auto vorbeifährt, neben unserem Briefkasten hält und ein Paket reinsteckt. Und mein Scannerblick schon von Weitem die Schrift meiner Mama erkennen kann.  Ich hab heute auch die deutschen Brötchen aufgebacken, die sie mir letztes Mal geschickt hat. SO lecker, es schmeckt einfach wie ein Stück Heimat😀. Heimat zum Essen. Zum Thema Postbote: das ist hier auch so witzig einfach, die Autos von denen haben keine richtigen Türen oder so, die sind an den Seiten offen, damit er wirklich nur neben dem Briefkasten halten und vom Auto aus die Post einwerfen kann. Die Krönung der Faulheit😀. Da würd ich auch gern Postbote sein.

Wir haben jetzt kurz nach 21:00 Uhr und dieses Mal werd ich GANZ SICHER sofort schlafen gehen. Ich bin richtig müde. So richtig richtig. Mir fällt aber grad wieder eine lustige Anekdote ( ich weiß nicht ob man dazu Anekdote sagen kann, weil mir die Definition von Anekdoten gerade entfallen ist, aber ich nenn’s Anekdote weil es sich gut anhört) ein: letzte Woche als ich mit Juli am Pool war, war meine Gastfamilie auch am Pool- einem anderen Pool. Als ich heimgekommen bin sag ich so zu meinem älteren Gastkind: Heyy, ich war heute auch am Pool! und er: Cooooooooool, welche Spielzeuge hast du mitgenommen?😀 So süß, in so Momenten ist immer äußerste Seriösität gefragt, auch wenn man innerlich schon grinst wie ein Pferd. Weiß jetzt übrigens nicht wie gut Pferde grinsen können, aber ihr wisst ja was ich meine. Jedenfalls hab ich ihm dann erklärt, dass ich nur ein Buch mitgenommen hab. Fragender Blick. Aber es war wirklich süß, das geistert mir seit Tagen schon im Kopf rum. Jetzt geh ich aber schlafen, gute Nacht😀.

3 Gedanken zu “Tag 60

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s