Tag 80: Caramel Frappucino

.. ist ungefähr das beste kaffeehaltige ( gibt’s das Wort?) Getränk, das es gibt. Wusst ich zwar auch schon in Deutschland, aber wollt ich mal gesagt haben, jetzt wo ein paar Menschen meinen Blog verfolgen und vielleicht auch gern mal das beste kaffeehaltige Getränk das es gibt probieren wollen😀. Gibt’s bei Starbucks. Ich hatte heute Morgen ein Playdate mit einem anderen Au Pair, das ich vor ähm.. das ich gestern über Facebook kennengelernt hab. Also spontan ein Treffen auf der Frying Pan Farm arrangiert. So macht man das. Nix mit langer Kennenlernphase. Lief auch so gut, dass ich sie direkt zum Lunch nach Hause eingeladen hab, Lunch für die Kids versteht sich. Morgen gehn wir zusammen auf den Herndon’s Farmers Market um Rocknoceros zu sehen. Rocknoceros.. ist das nicht die Kinderband mit dem „It’s pink, it’s pink, it’s pink pink pink- Song?“- Richtig. Für einige Zeit bin ich Rocknoceros-frei Auto gefahren hier, aber Blake hat zufällig die CD’s wiedergefunden, die komischerweise in dieser Mittelkonsole ( danke Robin für das Wort :D)  zwischen den zwei Vordersitzen im Auto waren… seltsam, wie die da hingekommen sind (…).😀. Ich kann mich bei Rocknoceros einfach nicht so gut konzentrieren beim Fahren, weiß auch nicht wieso. Wahrscheinlich teilweise auch, weil sich die Kids immer ein bisschen in die Haare kriegen dabei. Die eine mag den Song nicht, der andere den anderen nicht. Ist ja auch normal, aber beim Fahren bisschen anstrengend. Morgen dürfen sie aber hören, zur Einstimmung auf das Konzert.  Schlimmer ist es übrigens, wenn ich komplett ohne Musik fahre. Dann wird’s fatal😀. Wie auch immer, jedenfalls hat mich Kristin, das Au Pair mit dem ich morgens das Playdate hatte, gefragt, ob ich abends mit zu Starbucks komme, zusammen mit ein paar anderen Au Pairs. War echt lustig und schön, mal neue Gesichter kennenzulernen. Eine hatte ich schon als Freundin bei Facebook, obwohl ich sie nie gesehen hab😀. Sie stellt sich mir vor und ich nur: „ey, wir sind Freunde bei Facebook!“:D. Hachja, diese Internet- Welt heutzutage. Übrigens hat mir Karo gerade erzählt, dass es eben in Oakton eine Schießerei gab. Genau in der Stadt war ich bei Starbucks. So krass, wenn man bedenkt, dass ich gerade eben noch da war. Abartig. Böses Amerika. Ändert endlich mal eure Waffenschutzgesetze! Over and out. Gossip Girl ruft. xoxo😀.

Edit: der Wäscheberg liegt jetzt nicht mehr auf meinem Bett. Er liegt auf dem Boden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s