Tag 82: Friday Night.

Bevor ich zur Friday Night komme, erstmal was zu meinem wundervollen Tag heute. Ich war am Lake Fairfax mit den Kids und Freunden von den Kids. Wir sind durch die Ausläufe eines kleinen Flusses gestapft, haben „Butterfly Island“ entdeckt bzw. erfunden und sind Karussel gefahren. Kurz: ein echter Abenteuertag😀. Hayden hat sich todesmutig ins Wasser getraut, obwohl sie Wasser normal nicht so gerne mag. Und ich hab eine Heldentat heute vollbracht: ich hab Hayden einen Pferdeschwanz gemacht! Ich bin so stolz😀. Normalerweise lässt sie das nie mit sich machen, nur heute, als sie nach meinem Feierabend mal wieder mit in mein Zimmer gekommen ist, hat sie einen meiner Haargummis gefunden und ich hab ganz lässig locker flockig gefragt: „sollen wir dir einen tollen Pferdeschwanz machen?“ und sie sagte mit strahlenden Augen: „darf ich dann auf deinem Bett sitzen?“😀. So goldig. Sie sieht so süß aus damit. SO süß.

Okay. Freitag Abend😀. Karo und ich hatten den ultimativen Plan, den Abend im Reston Town Center zu verbringen und mal in Bars da reinzuschauen. Kann man ja mal machen. Haben dann noch zwei andere Freundinnen gefragt, ob sie auch Lust haben, also waren wir schon zu viert, so ne richtige Clique. Oder ne, sagen wir Gang. Hört sich cooler an😀. Hab mir vor dem eigentlichen Treffen noch nen Frappucino bei Starbucks geholt und dann draußen vor dem Starbucks auf die anderen gewartet. Echt dämlich, manche Menschen. Kommt so ein alter Typ vorbei und meint: „Trinkst du nen Latte?“ und ich: „ne, nen Frappucino“. – „Ah, okay. Hm. Hat Starbucks immer noch offen?“ Ne alter Mann, da stehen nur noch tausend Leute zum Spaß in der Schlange. Mensch. Jedenfalls sind wir dann in die erste und einzige volle Bar und irgendwie.. war’s enttäuschend😀. Altersdurchschnitt 30+. Also sind wir wieder raus und sind Essen gegangen. Kann man ja mal machen. Meiner Meinung nach kann man das immer machen, also essen. Danach sind wir dann doch wieder zurück zu der Bar, aber wir haben uns draußen davor auf ne Bank gesetzt. Ich glaub insgesamt saßen wir da mehr als drei Stunden, zwei Stunden davon mit einem Amerikaner, der uns angesprochen hat. Am Ende saßen wir alle zusammen auf der Bank und haben über das Leben philosophiert, war echt witzig😀. Also kann man diesen Tag festhalten als den Tag unserer ersten Ami- Bekanntschaft. Yeah. Ich versuch mich jetzt aufzuraffen und endlich Zähne putzen und Abschminken zu gehen. Wünscht mir Glück. Gute Nacht.

 

PS: ich hab heute den Tag über Autotausch mit der Tante meiner Kids gemacht, weil ich ihren Sohn auch bei mir hatte und sie mehr Plätze im Auto hat. Jedenfalls bin ich vorher wieder mit meinem Auto gefahren und auf einmal leuchten diese Amaturenanzeigen nur noch ganz schwach. Nicht so günstig, wenn man bei Nacht fährt. Jedenfalls war auch der Tank fast leer und ich dachte vielleicht hängt es ja damit zusammen. Also bin ich vorhin noch mitten in der Nacht zu ner Tankstelle gefahren, aber ich war mir nicht sicher ob sie noch offen hat. Es kam mir verdächtig geschlossen vor. Bin trotzdem mal rangefahren und hab mich schon wie so ein Verbrecher gefühlt, der dabei ist, Benzin zu stehlen. Und im selben Moment kommt ein Polizeiauto und hält neben mir. Ich dacht nur „Oh fackäkäräää“ (😀 ) und hab schon voll Panik bekommen, aber der Polizist ist nur ausgestiegen um in aller Seelen Ruhe seine Frontscheibe zu putzen- mitten in der Nacht. Okay😀. Ich hab ihn dann gefragt, ob die Tankstelle noch offen hat und er war sich selbst nicht sicher, aber wie gesagt: es sah verdächtig geschlossen aus. Hier läuft das übrigens eh anders, man geht nicht in die Tankstelle rein sondern bezahlt alles selber an der Zapfanlage. Geht ganz flott. Also bin ich noch an ne andere Tankstelle gefahren und die hatte eindeutig offen. Mir war trotzdem nicht ganz wohl dabei😀. Aber noch unwohler wär’s mir gewesen, wenn mein Auto mitten auf der Straße stehen geblieben wär. Da muss man halt Prioritäten setzen. Die Amaturen leuchten trotzdem immer noch nicht richtig. Wie es weitergeht erfahrt ihr in Teil 2 von PS.

3 Gedanken zu “Tag 82: Friday Night.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s