Tag 162: Pachelbel und Co

😀. Ich hab heute im Auto klassische Musik gehört. Kein Witz. Muss dazu sagen, dass ich durch mein Neigungsfach Musik in der Schule schon öfter mal sowas gehört hab ( freiwillig😀 ) und jetzt sitz ich grad vor dem Laptop- begleitet von großem Orchester. Solltet ihr auch mal probieren, ist super entspannend und gibt echt schöne Stücke. Ihr haltet mich jetzt sicher alle für bekloppt. Is aber so. Hayden hat’s glaub ich auch gefallen hihi. Bei der Heimfahrt meinte sie: „Wie heißt der Song?“- Symphonie Nummer 102😀.

Ich hab heute bestimmt zwei Stunden ununterbrochen mit Blake Lego gespielt und es hat echt Spaß gemacht. Wir haben ein cooles Haus mit Auto und Garage und Swimmingpool gebaut und nach Haydens Mittagschlaf im Zimmer getanzt. War so lustig, solltet ihr auch mal probieren. Also schon zwei Sachen, die ihr probieren müsst. Da wisst ihr ja, was ihr vorhabt. Ich lieg jetzt im Bett und fang gleich mein neues Buch an. Nur noch eine Sache an alle zukünftigen oder noch werden wollenden Au Pairs: ganz egal was ihr in irgendwelchen Erfahrungsberichten lest, ganz egal wie viel Angst ihr vielleicht habt, den Schritt ins Ausland zu wagen: TUT ES.

8 Gedanken zu “Tag 162: Pachelbel und Co

  1. Deine letzten Worte zum Auslandsjahr haben mich noch mehr bestärkt das durchzuziehen & nächstes Jahr in die USA durchzustarten. Du rettest mir meinen heutigen Tag – danke!😀

  2. Nadine, liebe deinen Blog. Lese ihn täglich, auch immer noch nach fast 3 Monaten cali. Lese jetzt before i fall.🙂 ich weiß was du meinst mit jeden Moment genießen- setze ich gleich morgen um. Welches Buch liest du jetzt?
    Grüße aus dem noch warmen Cali.🙂
    Jana (lass dich nicht von dem TEXAS in meinem Namen verwirren, das ist 3 Jahre her)

    1. Haha jetzt bin ich neidisch, dass du im warmen Kalifornien bist. Ich lese jetzt „Second Chance Summer“ von Morgan Matson. Ist bisher ganz gut🙂 und danke für die lieben Worte.. freut mich immer wieder wenn ich morgens nach dem Aufwachen einen Kommentar finde.

  3. Ich will nächstes Jahr Anfang Juli los. Wenn ich könnte würde ich sofort fliegen aber neeeeeein, immer diese Arbeit!😀 Ich sehe bei Bella immer ein paar eurer gemeinsamen Fotos & ich beneide euch alle so! Man kann immer richtig sehen wie glücklich ihr seid, das bestätigt einen noch mehr den Schritt ebenso zu wagen🙂

  4. Ja das ist echt ziemlich krass. Ich denk mir immer „eigentlich kennst du die doch garnicht“, aber man hat durch den Blog usw. einfach das Gefühl dich zu kennen haha😀
    Und zu deiner Frage, ich will gerade Anfang Juli los weil ich da endlich mit meiner Ausbildung fertig bin🙂 Also dachte mir ich hau direkt ein paar Wochen nach der bestanden Prüfung ab. & ich werd dann im Juli 22🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s