Tag 177: zurück in die Zivilisation!

Nachdem ich mich seit Freitag so ziemlich Zuhause verschanzt hatte, hab ich mich heute mal wieder in die große weite Welt getraut. Bis nach Sterling sogar, da hat sich die liebe Karo nämlich ihr erstes Tattoo stechen lassen. War ganz angenehm, ihr an der Theke sitzend und Süßigkeiten essend zuzuschauen. Da gabs nämlich so einen coolen Behälter mit Süßigkeiten. Wie die, die manchmal in Arztpraxen stehen, wo man sich als Kind nach der Impfung dann was rausholen durfte. Ich glaub Sinn und Zweck der Sache ist in dem Tattoostudio auch, dass die Kunden die naschen können, aber wenn die schon so verlockend dastehen- man. Hab auch direkt was für mich gefunden😀

20121030-221541.jpg

20121030-221657.jpg

Falls die Bilder lieblos irgendwo zwischen diesem Artikel rumhängen- tut mir leid, ich schreib vom Handy aus. Bin nämlich schon im Bett😀. Nach Karo’s Tattoosession ( das Tattoo sieht übrigens schön aus) sind wir dann noch zum Abendessen und allgemeinen Tratsch und Klatsch Dinner essen gegangen. War echt gut der Abend. Ich denke in Zukunft trau ich mich wieder öfter raus😀.

Ein Gedanke zu “Tag 177: zurück in die Zivilisation!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s