Tag 198: Mamii macht Dinner ( mit mir)

Wow, was für ein Tag. Hayden hatte heute Morgen Probeschnuppern bei einer Tanzklasse und es war SO goldig, ich hab die ganze Zeit gedacht was für ein süßer kleiner Spatz sie ist. Wurde übrigens wieder mal für ihre Mutter gehalten. Kein Ding. Danach aber hieß es einkaufen gehen, denn: Mama und ich haben heute deutsches Abendessen gemacht und mussten dafür mit Hayden einkaufen gehen. War nicht so einfach, trotz Lollipop. Aber jetzt lieg ich hier im Bett und denke immer noch an die leckere Flädlesuppe, das Schnitel mit den Nudeln und dem Kartoffelsalat und dem Apfelstrudel mit Eis, natürlich alles selbstgemacht. Es hat sich definitiv gelohnt. Blake fand die Vorstellung ziemlich witzig, dass Flädlesuppe quasi aus Pancakes in Suppe besteht😀. So süß, ihm hat’s richtig geschmeckt. Aber wisst ihr was? Ich hab gerade meine kompletten Collegehausaufgaben fertiggemacht, sprich noch mehr als 1500 Wörter geschrieben und mir alles Mögliche aus den Fingern gezogen, nur damit ich ENDLICH ENDLICH fertig damit bin. Freitag oder Samstag ist nämlich schon Abgabetermin und diesmal ging mir mein „alles auf den letzten Drücker“- Machen echt auf den Sack. Ja, auf den Sack. Aus diesem Grund hab ich grad auch einfach keine Kraft und Geduld mehr, um euch einen Monster Eintrag zu liefern. Also sorry wenn alles nur runtergerotzt rüberkommt😀. Bis morgen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s