Tag 265: noch 100 Tage.

So, die letzten hundert Tage sind angebrochen. Wollt’s nur mal erwähnen.

Hab heute den ganzen Tag mit Colby auf der Couch gechillt. Naja, nicht den ganzen. Zwischendurch waren wir auch mal im Garten. Und heute Morgen war ich noch mit dem Auto in der Werkstatt, weil einer der Reifen ziemlich platt war. Zwei Stunden da gesessen eh, dabei meinte der Typ 20 Minuten. Wenn wenigstens irgendein Dunkin Donuts oder so in der Nähe gewesen wär, aber nö. Egal, hab’s geschafft. Und mir danach direkt nen Chocolate Chip Frappucino bei Starbucks geholt- im Drive In natürlich😀.

Jetzt ist halb 12 abends und ab und zu höre ich wieder unheimliche Geräusche- of course. Ist ja immer so, wenn man alleine in einem großen, dreistöckigen Haus ist. Schön, dass ich einen Beschützerhund bei mir hab.

Morgen ist übrigens schon wieder Sonntag, aber es kommt mir gar nicht so vor wie Sonntag. Wahrscheinlich, weil ich Montag und Dienstag quasi auch noch frei hab. Dienstag wird also mein Sonntag. Colby und ich gucken jetzt noch nen Film und gehen dann schlafen, gute Nacht. Sorry für den langweiligen Beitrag.😀.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s