Tag 290: Mitte der Woche

Und mal wieder ist Mittwoch. Highlight des heutigen Tages: in der Waschstraße mit den Kids. Ich weiß noch als ich in der Waschstraße mit meiner Mama war, als sie mich hier besucht hat. Und wir meinten noch so: neee, Kids sollte man da nicht mit reinnehmen- irgendwie unheimlich. Aber ich hab gedacht ich versuchs einfach mal und hab die zwei vorsichtshalber auch schon gefragt, ob sie schonmal in der Waschstraße waren. Hatte trotzdem ein minimal mulmiges Gefühl😀. Aber: die zwei hatten so eine riesen Freude😀. Hayden hat soooooo gelacht die ganze Zeit, sogar als es richtig laut wurde und das Auto vibriert hat, hat sie sich so gefreut hihi. War echt süß. Und das Auto glänzt jetzt. Ist zwar nicht meins, sondern das von meinem Gastvater, aber schöne glänzende Autos haben was.

Ich chill jetzt wieder mit Colby auf dem Bett und geh bald schlafen, obwohl grad mal 19:30 Uhr ist. Witzig. Die Nanny, die in meiner Gastfamilie vor mir gearbeitet hat, übernimmt den Abend für mich und bringt die Kids ins Bett.. ich hab aber das Gefühl, dass ich wieder vor den Kids schlafen werde. Ich bin einfach alt. Ich fühl mich wie 90- ohne Witz. Gute Nacht. Colby hat übrigens soeben ihre Bettseite ausgewählt. Ich schwör’s euch- wir sind das perfekte Paar. Wir teilen gemeinsame Interessen ( schlafen und essen) und ein Bett. Ist das nicht romantisch?

20130220-194924.jpg

 

PS: Wollt ihr nen Pferdewitz? Nein? ok.

PPS: Colby rueckt immer naeher. Die hat schon mehr als die Haelfte vom Bett eingenommen!!!😀

5 Gedanken zu “Tag 290: Mitte der Woche

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s