Tag 291: Donnerstag..

.. und es hat nicht gedonnert. Haha, witzig.

Der Tag heute war gut, war morgens mit Hayden und ihrer Freundin Ava in einer kleinen Musikklasse, die von Hayden’s Tante geleitet wird. Hat echt Spaß gemacht- auch mir😀. So. Jetzt aber zum wichtigen Thema: Finn hat mir ( und Karo) über Facebook Jelly Beans geschickt. Ja, seit neuestem kann man über Facebook reale Geschenke verschicken. Jedenfalls hab ich in Karo’s Blog gerade gelesen, dass ihre Jellybeans heute gekommen sind UND MEINE NICHT. Okay, ich hab glaub heute auch noch nicht in den Briefkasten geschaut.. kann mich grad nicht mehr erinnern. Aber das wird meine erste Tat morgen sein. An den Briefkasten laufen. Wenn der in Amerika nur nicht immer so weit weg wäre. In Deutschland musst ich grad mal zur Haustür laufen, hier läuft man die gesamte Einfahrt runter. Aber irgendwie auch cool. Amerikanisch halt. Nur wenn man faul ist, eher ungünstig. Also ungünstig. You know? Laber ich zu viel? Okay sorry. Ich geh schlafen. Gute Nacht.

Die Nanny, die mich abends immer abgelöst hat die letzten drei Tage, hat mich vorhin gefragt, was ich am Wochenende machen werde ( zur Info: meine Gasteltern waren für 10 Tage in Australien und kommen heute Nacht zurück). Meine Antwort: SCHLAFEN. Sie hat gelacht. Jaja, Schlaf ist einfach schön. Meine Lieblingsbeschäftigung nach Essen. Und nach Shoppen. Und nach Musik. Und nach Duschen. Und nach Reisen. Und nach fwiqhfiwhiwohfiwf okay ich geh schlafen. Tschuldigung, bin grad hyper. Night night.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s