Tag 327: Everglades

Ich muss sagen, mein Urlaub in Miami ist dieses Mal um einiges tierintensiver😀. Nach dem Delfinstreicheln gestern hab ich heute eine Schlange und einen Babyalligator gehalten. Fühlt sich an wie Ledertaschen, nur cooler. Lebendiger. Und der Babyalligator war auch echt so ein putziges ke

20130329-210823.jpg

Ansonsten hab ich mich gegen Abend zum ersten Mal wieder an den Strand getraut. Im Handtuch umwickelt und mit langem Oberteil. Mein Sonnenbrand ist nach wie vor echt übel und ich hab definitiv die Lektion meines Lebens gelernt. Morgen ist vom Hostel aus eine Poolparty und ich will so gerne gehen, aber nicht unbedingt als Krebs. Wir werden sehen, hab mir nochmal ne neue Creme gekauft heute. Nach wie vor kann ich sagen, dass ich dieses Hostel immer noch so sehr liebe und auch die nächsten Male in Miami ( sollte es sie geben) hierbleiben werde. Gestern war der Typ wieder hier, der auch im Hostel arbeitet und mir letztes Mal eine Pizza geholt hat und bei unsrem Auschecken meinte „we don’t check out pretty girls“. Gestern hat er mich dann dauernd schon so gemustert und später kams ihm dann. Er hat sich also noch an mich erinnert, hihi. So, ich beschäftige mich jetzt mit Karo. Gute Nacht ihr Lieben.

2 Gedanken zu “Tag 327: Everglades

  1. Hallo Nadine,
    darf man Fragen, was ihr für eine Tour gemacht habt und ob sie zu empfehlen ist? Hast du vll einen Link dafür?
    LG

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s