Tag 331: Letzter Tag in Miami

Ich muss sagen, dass ich nie so traurig bin wie wenn ich Miami verlassen muss. Ich weiß nichtmal genau wieso, im Prinzip ist Miami gar nicht so mega schön wie manch anderer Ort wo ich schon war. Außerdem riechts an manchen Ecken echt richtig eklig, die Luft ist dämpfig, die Straßen dreckig. Und trotzdem ist Miami und vor allem das Hostel hier mein allerliebster Lieblingsort. Ich hatte gestern Abend übrigens mein Karaoke- Debüt auf einer Karaokeparty und mein Salsatanz- Debüt in einem Club. War ziemlich cool, bei Gelegenheit stell ich ein Video hoch. Hab nur grad keine Lust und bin mit Trauern beschäftigt. Aber ich hab mir geschworen, dass ich wieder nach Miami zurückkommen werde- sobald wie möglich.

Übrigens ist April ( ich wollte so gerne einen Aprilscherz mit euch machen, aber mir ist echt absolut nichts eingefallen- auch mein Kopf hat extrem unter der Sonnenbestrahlung gelitten). Waren gerade nochmal am Strand zum Sonnen und da wir schon kurz nach 13 Uhr ausgecheckt haben, haben wir keine Dusche mehr und ich muss sandig und eklig mit Meerwasser und Sonnencreme und Sonnenöl ins Flugzeug. Yuuuuum. Heut gibt’s erstmal eine Mitternachtsdusche und morgen geht dann auch schon wieder der Arbeitsalltag los. Wo wir schon beim Thema sind: es ist APRIL und mein letzter Monat als Aupair ist angebrochen. In genau einem Monat wird Janine schon da sein und ich mit ihr eine Woche verbringen, ehe es für mich in den Reisemonat losgeht. Krasses Gefühl kann ich da nur sagen. Miami, I Love You!

20130402-175505.jpg

Edit: sind gerade in DC gelandet. Es ist 0:28 Uhr und ich bin einfach sowas von tot. So fühlt es sich also an, wenn man alt ist und einen lange Nächte und Reisen schlauchen. Zum Abschied im Hostel sag ich übrigens nicht mehr, als dass Karo und ich im Taxi kurz vor dem Heulen standen, als wir aus Miami und vom Hostel weggefahren sind. Gute Nacht, ich freu mich auf den Moment wenn ich daheim im Bett liege. still a long way to go.

Edit 2: ich verliere überall Haut. Ich bin eine Schlange. Und ich rede von VIEL Haut.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s