Tag 346: Mittwoch

Wenn einen die Nachbarn am Busstop schon immer öfter fragen, wie viele Tage man denn noch hier hat und sagen, dass sie einen vermissen werden, dann wird es langsam ernst. Auch wenn ich hier die Tagesanzahl sehe – 346- fühlt sich das so unrealistisch an. 346 Tage bin ich also schon hier? Und nur noch drei Wochen bleiben mir, bis ich mein Jahr als Au Pair abschließe und ein letztes Mal auf Amerika- Entdeckungsreise gehe, bevor es zurück nach Deutschland geht? Es ist echt ziemlich komisch. Ich hab gerade schon zu Karo gesagt, dass ich die letzten Wochenenden richtig gut nutzen will. Nochmal ins Tysons und da bummeln, als wär es nur einer der vielen Abende, die wir da verbracht haben, und nicht der letzte. Nochmal im Reston Town Center bei den Wasserfontänen Ben& Jerrys Eis essen. Nochmal zu Panera Bread für meine geliebte Zwiebelsuppe und natürlich zur Cheesecake Factory ( wieso beinhaltet fast jeder Ort Essen? :D). Und natürlich – und das ist das Wichtigste- so viel Zeit wie möglich mit meinen Kids hier zu verbringen. Die schönsten Dinge mit ihnen unternehmen, bevor ich sie „abgeben“ muss ( in sehr gute Hände natürlich). Mein Beitrag hört sich schon jetzt so nostalgisch an, obwohl ich immer noch hier bin, immer noch mitten im amerikanischen Leben und drei Wochen liegen noch vor mir, also was jammer ich jetzt schon? LET’S ENJOY die letzten Wochen. Gute Nacht😀.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s